19.10.2018
  • Deutsch (DE-CH-AT)
  • English (United Kingdom)
  • Russian (CIS)
 
Home Schungit für Pflanzen Schungiterde für Pflanzen
Home
Schungit
Edel Schungit
Videopräsentation
Video
Forschungen
Wasser
Pyramiden
Pharaonen Zylinder
Schungitkugeln
Wirkung des Schungits
Geopathogene Zonen
Schungit für Tiere
Schungit im Bauwesen
Besonderheiten
Produktpalette
Natursalz
CEM©-TECH Gerät
Energiekonverter
Feuerstein
Hohlstruktureffekt Gerät
Belemniten
Orgon und Orgonit
SEMINARE
Photogalerie
Suche
Kontakt
Sitemap
AGB
Impressum
Datenschutz
Login Form



Unsere Produkte
Mondphase
Mondsüchtig: projektseite
"Zunehmender Mond"
Der Mond ist "Zunehmender Mond"


Schungiterde für Pflanzen
größeres Bild anzeigen


Schungiterde für Pflanzen

Preis pro Einheit (Stück): €5,95 (inkl. 19 % MwSt.)

Stellen Sie eine Frage zu diesem Produkt

1 kg Schungiterde. Enthält ca. 30% Schungit 


Schungit für die Nachdüngung der Pflanzen

 

Schungit enthält Mikro- und Makroelemente in natürlich-ausgeglichener Zusammensetzung, zusätzlich verfügt es über die Fähigkeit Feuchtigkeit zu akkumulieren, Düngerbestandteile in Ionenform zu absorbieren und diese dosiert in den Boden zurückzugeben, zur optimalen Entwicklung der Pflanzen beitragend.

Die häufige Düngeranwendung kann die Vergiftung der einst fruchtbaren Felder herbeiführen - die Pflanzen verwenden nur einen Bruchteil der aufgetragenen Dünger. Im Boden werden die potentiell gefährlichen Verbindungen angesammelt, die sich bei ihrer Zerlegung bilden. Die gegen die schädlichen Organismen und für die Reifungsbeschleunigung verwendeten Herbizide, Schädlings-bekämpfungs- und Entlaubungsmittel wirken sich ebenfalls negativ auf den Zustand der fruchtbaren Schicht aus. Über das Wurzelsystem gelangen die giftigen Substanzen (Nitrate, Nitrite u.a.) in die landwirtschaftlichen Lebensmittel.

Schungit, als ein starkes natürliches Sorptionsmittel, erfüllt die folgenden wichtigen Funktionen bei der Einführung in den Boden als komplexer Dünger:

 Adsorbiert die mineralischen Dünger und  je nach Abfall ihrer Konzentration, gibt diese dosiert von seiner Oberfläche zurück in den Boden, auf diese Weise die optimale Nachdüngung der fruchtbaren Schicht unterstützend.

 Adsorbiert und neutralisiert die potentiell gefährlichen chemischen Verbindungen, insbesondere die Reste von Pestiziden oder ihrer Bestandteile, die infolge der Zerlegung gebildet wurden.

 

Die Nutzung von Schungit für die Nachdüngung aller Pflanzenarten ist aus ökonomischer Sicht sehr vorteilhaft und erfordert keine großen Kapitalaufwände. Schungit setzt den Säuregehalt des Bodens herab und trägt zum Abzug der Feuchtigkeit bei, so den Wasserbedarf für das Begießen verringernd. Die Schwarzfärbung der Schungitkörner reguliert den Wärmezustand des Bodens: Akkumulation, langandauernde Speicherung und die langsame Rückführung, der während eines sonnigen Tages absorbierten Wärme. Die Nachdüngung lockert den Boden dank der kleinen Schungit-Körnchen auf.

Es ist kein negativer Einfluss des Minerals auf die Pflanzen bekannt.

Nutzung für die Nachdüngung der Zimmerpflanzen:

Der Schotter wird als Drainage und gleichzeitig als Nachdünger der Zimmerpflanzen verwendet. Man kann in den Zimmerpflanzenboden 100 g Schungiterde auf 1 kg des Substrates zufügen. Das regelmäßige Begießen mit Schungitwasser beschleunigt ihr Keimen, die Größe und die Entwicklung; die Blumen gesunden und erwerben eine helle Frühlingsfärbung. Wenn man das Schungitwasser in die Vase mit den Schnittblumen beimengt, so dauert es länger bis zum Verwelken der Blumen.

Vorbereitungsweise des Schungitwassers für Pflanzen: 500-1000 g Schungit mit 3 L Wasser auffüllen und 3 oder mehr Tage stehen lassen.

Nutzung für die Nachdüngung der Obstbäume und der Gebüsche:

Bemerkenswerte Ergebnisse erhält man bei der Nutzung von Schungit für die Züchtung des Pflanzgutes, der Setzlinge. Es sind drei Methoden bei der Anwendung von Schungit in der Gärtnerei erprobt:

Die Nutzung von Schungit im Bodenbestand. Nur 5-10 % in den Boden einführend und mit gewöhnlichem Wasser begießend, bekommen Sie sehr gutes Keimmaterial 15-20 Tage früher als ohne Schungit. Dabei ist die Qualität des Pflanzgutes ausgezeichnet, der Boden, in deren Bestand es Schungit gibt, ist locker und vor verschiedenen Schädlingen geschützt.

Bei der Pflanzung des Setzlinge ist es ausreichend in das Wurzelgebiet 500-1000 g Schungiterde beizumengen und das Wurzelsystem der Setzlinge lebt sich schnell ein und gibt viele kleine Schösslinge.

 

Nächste Anwendung – das Zubereiten des  Schungitwassers. Es genügen 5 kg Schungit auf 30-50 Liter Wasser und Sie erhalten einen einzigartigen flüssigen Dünger auf die ganze Sommersaison, denn in Schungitwasser sind bis zu 40 Mineralienarten enthalten. Das Einbringen von 100 g auf 1 qm des Bodens führt dazu, die Pflanzen mit vielen mineralischen Nährstoffen zu versorgen. 
Wir bieten Ihrer Aufmerksamkeit die Materialien aus der Ersten Allrussischen Wissenschaftlich-Praktischen Konferenz "Schungit und die Sicherheit in der Lebensführung von Menschen" – Vortrag von Schewtschenko, Н. М. "Die Nutzung von Schungit bei der Begrünung der städtischen Territorien"

Nutzung für die Nachdüngung der Gemüsekulturen:

Dank der Tatsache, dass Schungit den Säuregehalt des Bodens herabsetzt, die Feuchtigkeit mehr hält (um Faktor 2-2.5), ist der Zustand der Pflanzen stabiler in der dürren Periode.

Zur Wiederherstellung des Bodens muss man die Schungitkörner bei der Bodenaufbereitung im Frühling und nach der Ernte einführen. Die vorläufigen Verbrauchswerte von Schungit belaufen sich im Bereich von 0,05 - 0,5 kg/qm.

Es leistet einen positiven Einfluss auf die Fruchtbarkeit der einjährigen Kulturpflanzen und die Fruchtbarkeit der Kartoffeln.

Verringert die Pestizidkonzentrationen im Boden und in den Samen der Bohnenkulturen um 30-50 %.

Die Anwendung von Schungit in den Treibhäusern wird empfohlen, wo es als zusätzliche Quelle des Kohlesäuregases für die Fotosynthese dienen kann, und die schwarze Farbe trägt zur Erhöhung der Bodentemperatur, infolge der Sonnenenergieabsorption bei.

Empfehlenswert für die Bildung der künstlichen Böden, der Hydrokulturen.

Die Anwendung von Schungit bei der Züchtung der Gemüsekulturen vergrößert den Ernteertrag für alle Fälle, laut Praxis, um 20-40 %.


Verfügbarkeit

vorrätig: 39

Lieferzeit:

2-3d.gif

:




SHOP
Edel Schungit Edel Schungit Anhänger Schungitkies Schungitkies Anhänger Schungit für Augen Hanf Schuhe Kräuter mit Schungit Schungit für Pflanzen Schungit Wasserfilter SAMOZDRAV Orgoniten Energietrafos Bücher Bioresonans CD & DVD Feuerstein Belemniten

Zeige alle Produkte


Erweiterte Suche
Warenkorb zeigen
Ihr Warenkorb ist derzeit leer.
Unsere Bestseller
01 Schungit Rohsteine 3-6 cm 1 kg
02 Edel Schungit 30 - 60 gr. für Wasser
03 Schungit Splitt (ca. 3-5 mm) 500 Gr.
04 Feuerstein für Vorbereitung des Feuersteinwassers, ca. 200 gr.
05 Schungit Splitt (ca. 3-5 mm) 1 Kg.
06 Anhänger aus Schungit (oval)
07 Platte aus Schungit für Mobiltelefon
08 Schungit Rohstein (unbearbeitet)
09 Schungit-Maske für Augen mit Edelschungit (schwarz)
10 Anhänger aus Schungit (rund)
Wer ist Online
Wir haben 147 Gäste und 1 Benutzer online
Kalender
Letzter Monat Oktober 2018 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 40 1 2 3 4 5 6 7
week 41 8 9 10 11 12 13 14
week 42 15 16 17 18 19 20 21
week 43 22 23 24 25 26 27 28
week 44 29 30 31
Die letzte Meldungen
   
Schungit in Deutschland

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. To find out more about the cookies we use and how to delete them, see our privacy policy.

I accept cookies from this site.
EU Cookie Directive plugin by www.channeldigital.co.uk